Gründliche Hautpflege

Gründliche Hautpflege

Da es sich um fettreiche Stoffe handelt, ist ihnen mit reinem Wasser nur bedingt beizukommen. Werden die Mitesser jedoch nicht restlos beseitigt, so können aus ihnen Pickel entstehen und die Haut mit einer meist juckenden Akne überzogen werden. Die richtige Vorbeugung liegt also in der Hautpflege selbst. Hierbei sollte jeder Betroffene selbst entscheiden, wie sensibel er auf künstliche Seifen und Reinigungsmittel reagiert. Sie wirken häufig recht aggressiv, können dabei allerdings tatsächlich die Mitesser säubern.

Besser ist jedoch die Anwendung von natürlichen Seifen, die aus biologischen Produkten wie Milch und Pflanzenextrakten hergestellt werden. Sie sind stets milder zur Haut.

Ebenfalls ein gutes Mittel zur Vorbeugung von Pickeln und Akne ist die Heilerde. Auch dabei handelt es sich um eine natürliche Substanz, die mit vielen Mineralstoffen angereichert ist. Sie wird mit etwas Wasser zu einer dünnen Maske verarbeitet und auf das Gesicht aufgetragen. Meist dauert es 20 bis 30 Minuten, bis sie völlig ausgehärtet ist. Dabei bindet sie Talg und Fett, die sich auf der Haut und in den Poren angesammelt haben. Die Heilerde wirkt regelrecht wie ein Schwamm, der die Verschmutzungen einsaugt.

Die Maske wird anschließend abgewaschen und die Haut mit einer milden Lotion behandelt. Mitesser haben dagegen auf lange Sicht keine Chance.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2014 Mitesser.de