komedone

Komedone – Ein kosmetisches Problem

Der Komedo (Plural Komedonen) ist der medizinische Begriff für Mitesser und die harmloseste und häufigste Form von Akne. Komedonen entstehen durch Verstopfung der Talgdrüsen. Die Talgdrüsen sind kleine Fett produzierende Drüsen an Haarfollikeln. Diese können durch eine starke Verhornung, der Hyperkeratose, verstopfen, so dass sich der Ausführungsgang verlegt und das produzierte Fett nicht an die [...]

akne-inversa

Eine ernst zu nehmende Krankheit: die Akne inversa

Die Akne inversa, medizinisch Hidradenitis suppurativa genannt, ist eine entzündliche Erkrankung der Talgdrüsen und der äußeren Wurzelscheide der Haare. Die Talgdrüsen des Menschen sind mit Haaren assoziierte, Fett produzierende Drüsen. Die Talgdrüsen sorgen dafür, dass das Haar, welches von vielen Talgdrüsen umgeben ist, genug Nährstoffe zum Wachstum bekommt. Außerdem produzieren die Drüsen jeden Tag 1-2 [...]

pickel

Was ist ein Pickel?

Ein Pickel ist die Ansammlung von Fett, alter Hautzellen und Bakterien unter der Haut, die aufgrund einer verstopften Pore nicht nach außen gelangen kann und sich infolgedessen entzündet.

© 2014 Mitesser.de